GästebuchKontaktImpressum
SV-Langsur

Aktuelles
Mitteilungen
Spielberichte
Veranstaltungen



User online: 1
Heute: 30
Gestern: 239
Gesamt: 691703

Fußball-Bundeliga Tickets jetzt bei viagogo
09.12.2015
SG ZIL - SG Welschbillig 2:1

Die SG Zewen-Igel-Langsur ging in einem schwachen Spiel als glücklicher Sieger vom Platz.


Die Anfangsphase gehörte dem Gastgeber. Sebastian Maes brachte seine Mannschaft mit einem Freistoß in der 8.Minute in Führung.
In der Folge kam die SG Kordel aber besser in die Partie und agierte hauptsächlich mit langen Bällen auf die schnellen Stürmer Kasel und Görres. Doch Zewens Abwehr stand bis dato gut und ließ kaum etwas zu.
Nach einem Eckball in der 34.Minute gelang der SG Kordel dann der Ausgleich. Pascal Junk stand am zweiten Pfosten frei und köpfte ins lange Eck. Mit dem Remis ging es in die Halbzeitpause.

Nach dem Wechsel präsentierten sich die Gastgeber wieder schläfrig und die SG Kordel nutze dies zur Führung. Ein Freistoß aus dem Halbfeld flog über die Abwehr und fand Patrick Kasel, der vor dem rauslaufenden Keeper Sebastian Junkes per Kopf zum 2:1 traf (55.Minute).
Ab der 70. Minute veränderte sich das Spiel: Kasel musste angeschlagen das Feld verlassen. Die Umstellung machte sich sofort bemerkbar, denn die Partie kippte zugunsten der SG ZIL.  Die Gastgeber kämpften sich jetzt besser in die Partie, wenn auch spielerisch immer noch wenig funktionierte. In der 74. Minute schoss sich Kordels Abwehrspieler bei einem Klärungsversuch im eigenen Strafraum den Ball an die Hand und der Schiedsrichter entschied auf Elfmeter. Tim Kugel verwandelte sicher zum Ausgleich.

Kordel schien verunsichert und die SG ZIL erhöhte nur zwei Minuten später durch Christoph Hurt zur 3:2 Führung, als er einen Ball in die Schnittstelle der Abwehr erreichte und ihn über den Keeper ins Tor hob.
Die Schlussviertelstunde wurde nochmals hektisch. Die SG ZIL kämpfte um die 3 Punkte und Kordel suchte erneut den Ausgleich. Tim Spanier und Tim Kugel hätten mit ihren Chancen in der 82. und 85. Minute den Deckel drauf machen können, doch sie vergaben. So keimte nochmal Hoffnung bei den Gästen, die wieder mit langen Bällen ihren Erfolg suchten. Doch am Ende blieb es beim glücklichen Sieg für die SG Zewen-Igel-Langsur, denn Kordel kam nicht mehr gefährlich vors Tor.

Nächste Woche ist die SG ZIL in Schillingen zu Gast. Anpfiff ist um 14:30 Uhr.


Fotos vom Spiel gibt es wie immer auf unserer Facebook-Seite. https://www.facebook.com/sgzil


AKTUELL

Hauptsponsoren



Premium-Partner


Sponsoren
 
marbrerie michelini

Getränke Kersch

Weingut Johannishof

Schreinerei
Jung & Krieger


Weingut Fürst

Weingut Bamberg

GHS
Druck- und Kopierlösungen

voRWEggehen

Langsurer Landbrot

Copal