GästebuchKontaktImpressum
SV-Langsur

Aktuelles
Mitteilungen
Spielberichte
Veranstaltungen



User online: 3
Heute: 46
Gestern: 139
Gesamt: 691858

Fußball-Bundeliga Tickets jetzt bei viagogo
26.11.2013
Torrausch bei der F-Jugend

Torrausch bei der F-Jugend

Unsere F-Jugend hat am vergangenen Samstag erneut im zweistelligen Bereich gewonnen. Die Jungs von Peter Schiffels und Gerd Scheuer schossen die SG Newel mit 19:0 ab. Wer also viele Tore sehen möchte, sollte mal ein Spiel unserer F-Jugend besuchen. Hier wächst eine Generation ran, mit der wir in Zukunft noch viel Freude haben werden. Bereits heute legen Peter und Gerd Wert auf taktische Schulung. Weiter so!!!

Kurzinterview mit Coach Peter Schiffels

ZIL: Was ist da bei euch los - bisher habt ihr alle Gegner überrannt, so dass man schon Angst haben muss?
Peter: Das ist derzeit quasi Standart. Wir scheinen in eine sehr schwache, leider zu schwache Staffel gekommen zu sein, obwohl die Namen der Gegner dies nicht unbedingt erahnen lassen. In der letzten Woche haben wir 15:0 in Klüsserath gewonnen. Gegen Zemmer ist es, glaube ich 20:1 ausgegangen. Auch gegen Schweich hatten wir recht hoch gewonnen. Nur gegen Ehrang Pfalzel hat sich ein recht normales Ergebnis (8:5 gewonnen) ergeben. Also wir haben alles bisher gewonnen. Das gute ist, dass auch die schwächeren somit zu möglichst langen Einsatzzeiten kommen können. Die stärkeren sind jedoch unterfordert und der Lerneffekt ist nicht sehr groß. Ich bin noch auf den letzten Gegener der Hinrunde gespannt, Mehring.

ZIL: Wie kommt es, dass im dfbnet nicht die richtigen Ergebnisse drin stehen?

Im DFB net ist ein 0:0 zu sehen, da wir das Ergebnis nicht melden müssen. Wir müssen nur vorab die Spieler online in den Spielbericht eingeben. Alle Spiele erscheinen mit 0:0, auch wenn ich bei Heimspielen informativ die Ergebnisse gemeldet habe (war in der letzten Saison die Aufgabe des Heimvereins). Gegen Riol Longuich sollte "ausgefallen, Nichtantritt Gast" erscheinen. Der Gegner war ohne abzusagen nicht erschienen, was ich so auch gemeldet habe.

 
ZIL: Wie ziehen die Jungs im Training mit?

Peter: Wir haben einen Kern von ca. 8 Spielern, die echt gut sind. Würden wir nur mit dieser Mannschaft auflaufen, wären die Ergebnisse nochmals höher. Die anderen ca. 5 Spieler sind teilweise recht frisch dabei, haben sicherlich unterschiedliches Talent, aber sind meist mit Engagement und Spass dabei. Darum geht es ja noch in der F-Jugend hauptsächlich. Natürlich haben wir auch den ein oder anderen Clown, der das Training auch mal stört. Alles in Allem haben wir eine super Truppe, wenn alle immer zu den Spielen kommen könnten (was nicht so ist derzeit) wären es auch für eine Mannschaft ein paar zuviel. Aber für 2 Mannschaften sind es nicht genug.

Auch die Spielereltern sind hier einmal zu loben, die Gerd und mich gut unterstützen und arbeiten lassen. Das ist ja auch nicht immer so.

 

ZIL: Was gibt es noch zu verbessern?

Peter: Zu verbessern gibt es immer etwas. Ich glaube im Moment ist es hauptsächlich die Zusammenarbeit der verschiedenen Parteien in der JSG / SG. Also interne Zusammenarbeit im Verein. Ein paar neue Bälle (aber die sind laut Wolli ja schon bestellt). Ich könnte noch mehr Zeit gebrauchen, aber da kann der Verein nichts dran machen.

 

ZIL: Wie sieht euer Saisonziel aus und wie wollt ihr das angehen?

Peter: Unser Saisonziel ist weiter guten und nach Möglichkeit noch besseren Fußball zu spielen, Spass zu haben und möglichst viele Turniere in der Halle zu spielen, um uns auch mit anderen Gegnern messen zu können. Dann wissen wir wo wir wirklich im Vergleich zu anderen stehen.  


ZIL: Was wünscht ihr euch von eurer Mannschaft?

Peter: Ich wünsche mir von der Mannschaft, dass alle mit viel Spaß und Freude aber auch mit der nötigen Konzentration und dem nötigen Ehrgeiz beim Training und den Spielen noch mehr mitziehen.

ZIL: Vielen Dank und weiterhin viel Erfolg


AKTUELL

Hauptsponsoren



Premium-Partner


Sponsoren
 
marbrerie michelini

Getränke Kersch

Weingut Johannishof

Schreinerei
Jung & Krieger


Weingut Fürst

Weingut Bamberg

GHS
Druck- und Kopierlösungen

voRWEggehen

Langsurer Landbrot

Copal